Ausschreibung Young Women in Public Affairs 2021

 

 

Der Young Women in Public Affairs Award ist eine Auszeichnung für junge Frauen im Alter von 16 – 19 Jahren, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich in gesellschaftlichen oder politischen Zusammenhängen innerhalb oder außerhalb der Schule engagieren. Der Zonta Club Aachen besteht seit über 20 Jahren, und die Verleihung des YWPA-Preises an Schülerinnen und junge Frauen ist seit über 10 Jahren eine Tradition unseres Clubs, auf die wir sehr stolz sind.
Das vielseitige Engagement unserer Preisträgerinnen ist stets bewundernswert und auszeichnungswürdig - es reicht vom Einsatz für die Integration von Flüchtlingen über Projekte zu Tanz und Kommunikation bis zu verschiedenen Bereichen in der Jugendarbeit oder Engagements bei nicht staatlichen Organisationen.
Der Preis ist mit 500 EUR dotiert. Der eigentliche Wert dieser Auszeichnung liegt jedoch vor allem in dem Nutzen, den sie ihrer Trägerin stiftet. Hierzu gehören die Wertschätzung der Persönlichkeit, eine öffentliche Anerkennung des Engagements, die Möglichkeit der Nennung in Lebensläufen und Bewerbungen und der Zugang zum Netzwerk der Preisträgerinnen sowie der gesamten Serviceorganisation von Zonta International. Der Zonta Club Aachen bietet der Preisträgerin eine spezielle Mitgliedschaft an (Junior Membership). Auf den Konferenzen und in den Publikationen von Zonta berichten die Preisträgerinnen begeistert davon, wie sie von der Ehrung profitiert haben.
Zusätzlich zu den Bewerbungsunterlagen, die für alle Zonta Clubs weltweit gleich gestaltet sind, muss die Bewerberin zwei Referenzen vorweisen. Die Bewerbung ist für drei Ebenen gültig – zunächst regional für den Zonta Club Aachen, bei erfolgreichem Abschneiden auf der innereuropäischen Distrikt-Ebene und zuletzt sogar weltweit. Sichere Sprachkenntnis in Englisch ist Voraussetzung für die Teilnahme auf internationaler Ebene.