Orange your city 2021

  • © Walburga Haueis-Liegl
  • © Walburga Haueis-Liegl | Foto Jo Magrean
  • © Stadt Aachen
  • © Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen
  • © Walburga Haueis-Liegl
  • © Walburga Haueis-Liegl

 

Orange The World - Orange Your City!

Trotz der pandemiebedingten Absage der Auftaktveranstaltung im Krönungssaal wird es auch in diesem Jahr wieder eine großangelegte Beleuchtungsaktion in der Aachener Innenstadt geben. Neben vielen anderen Gebäuden werden der Elisenbrunnen, die City-Kirche, das Couven-Museum und der Portiko im Hof sowie auch das Hauptgebäude der RWTH, der Eingang zur Domschatzkammer sowie Teile der Innenräume des Rathauses in orange leuchten.

 

ABGESAGT - Einladung zur Auftaktveranstaltung zu Orange Your City
2021 am 25. November im Krönungssaal des Aachener Rathauses.

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen und der Zonta-Club Aachen laden Sie anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen ein.

Im Durchschnitt wird weltweit jede dritte Frauen im Laufe ihres Lebens Opfer einer Gewalttat, einer Vergewaltigung oder eines tätlichen Angriffs. Der Europarat hat 2011 die Istanbul-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt als völkerrechtlichen Vertrag ausgefertigt, der 2014 in Kraft trat. Die Istanbul-Konvention verpflichtet die Mitgliedstaaten, gegen alle Formen von Gewalt vorzugehen. Das umfasst sowohl die Gewaltprävention als auch den Erhalt und Ausbau der Hilfsstrukturen sowie wirksame Aufklärung von Gewaltverbrechen und deren Sanktionierung.

Wie ist der Opferschutz für Frauen im Raum Aachen verwirklicht? Welche Angebote gibt es bereits und was muss noch verbessert werden? Diskutieren Sie mit den Podiumsgästen!

Begrüßung
Sibylle Keupen, Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen
Sabine Bausch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aachen
Elisabeth Auchter-Mainz, Präsidentin Zonta-Club Aachen

Moderation
Dr. Jutta Bacher, Pressereferentin der Oberbürgermeisterin

Vortrag:
Gewalt gegen Frauen – dem Rückschritt Einhalt gebieten!
Dr. Ursula Sautter, UN-Women

Podiumsgäste
Elisabeth Auchter-Mainz, Opferschutzbeauftragte NRW
Christiane Fleischer, Präsidentin des Landgerichts Aachen
Sibylle Keupen, Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen
Birgit Nolte, stv. Städteregionsrätin
Dirk Weinspach, Polizeipräsident Aachen

Szenische Begleitung
Theaterbüro Aachen